Jetzt anrufen:
+49 751 76772585







SEO Optimierung für die Sprachsuche - Voice Search SEO 

Um zu erkennen, wie wichtig eine SEO Optimierung für die Sprachsuche ist, sollten zuerst beide Begriffe erklärt werden. Garantiert weißt Du, dass die SEO Optimierung dazu dient, Deine Webseite bei Suchmaschinen nach vorne zu bringen. Durch genaue Analysen werden sämtliche Keywörter herausgefunden, die am häufigsten verwendet werden, und welche Suchende eingeben.

Immer häufiger werden Suchanfragen aber nicht mehr in den Computer, Laptop oder in das Mobiltelefon eingetippt. Viele Benutzer schätzen den Komfort der Sprachsuche. Sprachsuche wird auch Voice Search genannt und bedeutet, dass die Fragen nicht mehr schriftlich verfasst, sondern die Fragen gesprochen werden. Dies ist besonders interessant für alle, die wenig Zeit und Geduld haben, die Suchen mühsam auf einem Keyboard einzugeben. Die Sprachsuche kommt auch älteren Menschen entgegen und wird vermehrt an mobilen Geräten angewandt.

1. SEO Optimierung für die Sprachsuche - was ist daran anders?

Erwiesenermaßen hat jeder Mensch ein unterschiedliches Muster, je nachdem ob etwas geschrieben, oder mündlich verfasst wird. Dadurch unterscheiden sich Sprachsuchen von den üblichen und altbewährten Suchanfragen und dementsprechend muss bei der SEO Optimierung reagiert werden.

2. Das Praktische an Sprachsuchen

In vielen Situationen ist es nahezu unmöglich, eine Suchanfrage einzutippen. Und gerade in diesen Momenten benötigt man besonders dringend eine Auskunft. Egal ob Du in der Badewanne liegst, beim Sport bist oder in der Küche am Kochtopf stehst, mit der Sprachsuche erhältst Du im Handumdrehen Auskunft, ohne Deine Hände benutzen zu müssen. Zusätzlich musst Du Dir dabei auch keine Gedanken um eventuelle Tippfehler machen. Sprachsuchen sind dadurch auch zeitsparend.

3. Warum sollten Seo Optimierungen für Sprachsuchen angepasst werden?

Diese Frage ist schnell beantwortet, denn die Tendenz von Sprachsuchen ist steigend. Schon im Jahre 2016 wurde jede fünfte Suchanfrage mittels Sprachsuche verfasst. Dabei spielt es eine große Rolle, dass die Sprachsuche so einfach ist.

Auch ein Publikum, das bislang das Medium nicht verwendet hat, ist von Sprachsuchen begeistert, weil das gesprochenen Wort einfach und natürlich - und somit unkompliziert ist. Da sich gesprochene und geschriebene Suchanfragen jedoch unterscheiden, muss die SEO Optimierung auf dieses neue Medium angepasst werden.

4. Wodurch unterscheiden sich Sprachsuchen?

Die schriftlichen Suchanfragen werden in der Regel stets kurz und bündig und in knappen Stichworten verfasst. Sprachsuchen werden jedoch häufig als ganze Sätze formuliert. Durch die Verwendung von Siri oder Alexa kennst Du, alleine schon durch die Werbung, dass mit diesen Geräten richtiggehend kommuniziert wird, und tatsächlich ganze Sätze gesprochen werden. Die Seo Optimierung für Sprachsuchen muss dementsprechend dem neuen Muster für Suchanfragen angepasst werden.

5. Wie finde ich die richtigen Formulierungen für Sprachsuchen?

Meist ähneln die Sprachsuchen jenen, die von Menschen in einer Servicehotline gestellt werden. Die FAQ Seiten, also die häufig gestellten Fragen geben deutlich Auskunft, wonach Menschen in der Regel fragen, und genau diese Fragen solltest Du nutzen.

6. Sprachsuchen und Mobilfreundlichkeit

Ein immer wichtigeres Thema ist, dass jede Website für Mobiltelefone tauglich sein muss. Die mobile Optimierung ist für Sprachsuchen absolut notwendig, da die häufigsten Sprachsuchen unterwegs gestellt werden. Ist die Webseite nicht mobilfreundlich, so wird sie auch garantiert zu Hause nicht mehr verwendet und besucht.

Kurze Ladezeiten, schnelle und einfache Bedienbarkeit, die sogenannte Daumenfreundlichkeit und natürlich die kurzen und prägnant formulierten Informationen sind wichtig, um gerne auch von unterwegs genutzt zu werden.

7. Wie unterscheiden sich die Keywörter für Sprachsuche?

Wurde früher nur "Hauptstadt Thailand" eingetippt, so lautet die Frage der Sprachsuche meist "Was ist die Hauptstadt von Thailand?" und dementsprechend müssen die Texte und Inhalte verfasst werden, um genau diese Fragen ausformuliert zu beantworten. Das Schlüsselwort ist also Long Tail Keywords - das bedeutet es werden Sätze benötigt, die aus mindestens zwei bis fünf Keywörtern bestehen.

8. SEO Optimierung für die Sprachsuche - Kundenwünsche berücksichtigen

Bei Voice Search SEO ist es besonders wichtig, sensibel die Wünsche der Kunden herauszufinden. Suchmaschinenoptimierung erhält dadurch wieder einen persönlichen Touch und besteht nicht nur aus Roboter-ähnlichen Keywords.

Das Zauberwort heißt dialogorientierte Fragen und Antworten, die bei der SEO Optimierung für Sprachsuchen Deine Webseite wieder ganz nach vorne bringen. Freunde Dich also mit Phrasen an, die in einem tatsächlichen Dialog vorkommen würden und setze diese auch ein. Wichtig ist, dass Du Deine Webseite zeitnah für de Sprachsuche SEO optimierst, denn dieser Trend steigt stetig voran und Du möchtest doch garantiert davon profitieren.





Impressum

empty